Magazin.Suedtirol.com

harpf - Für mehr Trinkgenuss!

Die Stadt Bruneck ist um ein weiteres Juwel reicher geworden – die Bottiglieria "harpf"! Das neue Getränke- und Feinkostgeschäft in der Stadtgasse von Bruneck ist ein Paradies für Feinschmecker, Weinliebhaber, Bierkenner und alle die es noch werden wollen.

Angeboten werden nicht nur über 300 Weine, Champagner und Sekt, sondern auch eine Vielfalt an hochwertigen und nachhaltig produzierten Lebensmitteln. Der Ladeninhaber Lukas Harpf prüft in engem Kontakt mit Produzenten und Lieferanten seiner Produkte deren sorgfältige, meist handwerkliche Herstellung und die hohen Qualitätsstandards.

Der handwerkliche Charakter spielt auch beim Bier eine große Rolle. Als „Biersommelier“ und  internationaler Bierkenner bietet Lukas Harpf in seinem Geschäft auch über 120 Craftbiere aus aller Welt an. Mit viel Leidenschaft hält er zu diesem Thema auch Vorträge und lädt zu Verkostungen ein.

Besonders an der Bottiglieria ist aber nicht nur ihr Sortiment, sondern auch die Räumlichkeiten. Junge Shop-Designer aus Salzburg haben sich bei der Einrichtung an der Philosophie des Wiener Dramaturgen Christian Mikunda orientiert, nach welcher jeder Laden eine bespielte Bühne ist. Daher wurde jede Ecke des Raumes so gestaltet, dass sie verschiedene Emotionen hervorruft. Die einladende Atmosphäre wird durch eine Leseecke, in welcher man in Büchern rund ums Thema Essen und Trinken schmökern kann, unterstrichen.

In das Shop-Konzept harmonisch und überaus gelungen eingebunden wurden auch die alten Gemäuer. Gemeinsam mit den Architekten von Monovolume wurden die Räume des alten Stadthauses so umgestaltet, dass die alte Bausubstanz, wie zum Beispiel die gotische Holzdecke im hinteren Teil des Ladens, nicht beeinträchtigt wurde. Zusammen mit dem modernen Konzept des Geschäfts und den liebevoll präsentierten Köstlichkeiten und Getränken, schaffen die alten Elemente des Hauses, welches auf die Entstehungszeit der Stadt Bruneck um 1256 zurück geht, ein einzigartiges Ambiente.

Die Bottiglieria „harpf“ ist Teil des Getränkefachhandels harpf, welcher als traditionsreiches Familienunternehmen das Pustertal bereits seit 1919 mit Bier und Wein versorgt. Das Interesse an Lebensmitteln und der liebevolle Umgang damit liegt Lukas Harpf also seit Generationen im Blut. Genau diese Verbundenheit und Sorgfalt spürt man bereits wenn man das Feinkostgeschäft betritt.

Die Bottiglieria „harpf“ ist ein Ort in dem qualitativ hochwertige und nachhaltig hergestellte Lebensmittel nicht nur mit dem größten Respekt behandelt, sondern sogar verehrt werden – ein Tempel für Genießer! 

Virtueller Rundgang in der Bottiglieria "harpf"

Fotos: © harpf

am 24.09.2013